FEATURED NEWS

Russland: BHI und RBWU unterzeichnen Kooperationsabkommen mit der FIFA für die Fußball-WM 2018 in Russland

Indien: Großer nationaler Gewerkschaftsstreik – 150 Millionen Arbeitnehmer protestieren

Koreanische Arbeitnehmer protestieren gegen polizeiliche Ermittlungen

Koreanischer Bauarbeitergewerkschaftsführer zur Gefängnisstrafe verurteilt

MEMBERS



Recommend this page




Wir informieren über Neuigkeiten und Veranstaltungen des BHI. Abbonieren Sie den E-newsletter!


27/9/2016

Russland: BHI und RBWU unterzeichnen Kooperationsabkommen mit der FIFA für die Fußball-WM 2018 in Russland

Die FIFA, das Lokale Organisationskomitee (LOK), die Bau- und Holzarbeiter Internationale (BHI) und die russische Bauarbeitergewerkschaft RBWU haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, in der sie ihre Zusammenarbeit bei der in Russland stattfindenden FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Russland 2018™...

Mehr
27/9/2016

Bahrain: Gewerkschaftskampagne zur Sicherheit am Arbeitsplatz für Arbeitsmigranten

Vertreter des Allgemeinen Dachverbands der Gewerkschaften von Bahrein (GFBTU) besuchten am 29. August 2016 eine Baustelle der Bahrain Steel Company. Dieser Besuch war Teil ihrer Kampagne über Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz, die insbesondere auf Arbeitsmigranten ausgerichtet ist. Mehr...

Mehr
26/9/2016

Indien: Großer nationaler Gewerkschaftsstreik – 150 Millionen Arbeitnehmer protestieren

Am 2. September 2016 brachten rund 150 Millionen Arbeitnehmer, darunter viele BHI Mitgliedsgewerkschaften, in einem landesweiten Streik ihren Protest gegen die indische Regierung zum Ausdruck. Dieser ist es bislang nicht gelungen, eine Einigung über die Forderungen zu erzielen, die von den...

Mehr
26/9/2016

Koreanische Arbeitnehmer protestieren gegen polizeiliche Ermittlungen

1200 Mitglieder der koreanischen Bauarbeitergewerkschaft demonstrierten vor dem südkoreanischen Polizeipräsidium in der die Hauptstadt Seoul umschließenden Provinz Gyeonggi wegen ungerechtfertigter Ermittlungen gegen Gewerkschaftsmitglieder. Die Polizei verhörte Dutzende von...

Mehr
26/9/2016

Koreanischer Bauarbeitergewerkschaftsführer zur Gefängnisstrafe verurteilt

Am 8. September 2016 verurteilt das Bezirksgericht Seoul den Präsidenten der koreanischen Gewerkschaft der Anlagenbauer (KPCWU), Lee Jong-hwa, zu sechs Monaten Gefängnisstrafe. Das Urteil wurde damit begründet, dass er während einer friedlichen Protestaktion gegen eine repressive Reform des...

Mehr
22/9/2016

MENA-Regionalkonferenz ganz im Zeichen des innovativen Gewerkschaftswesens

Die dritte BHI-Regionalkonferenz MENA (Mittlerer Osten und Nordafrika) fand in einer höchst schwierigen Zeit in der Geschichte der Gewerkschaftsbewegung und der Welt statt. „In jüngster Zeit lösten sich viele ehemals starke Regierungen aufgrund mangelnder Demokratie auf. Zudem brechen starke...

Mehr
22/9/2016

BHI-Präsident und Generalsekretär treffen Arbeitnehmer eines chinesischen multinationalen Unternehmens bei Großbauprojekt in Maputo

Am 14. September 2016 fand in Maputo die dritte BHI-Regionalkonferenz Afrika und Mittlerer Osten statt. Im Rahmen ihres Aufenthalts in der mosambikanischen Hauptstadt besuchte eine BHI-Delegation die Geschäftsleitung des chinesischen multinationalen Unternehmens China Road and Bridge Corporation,...

Mehr
21/9/2016

Maputo: Der afrikanische regionale Jugendausschuss berät über Innovationen zur Sicherung des gewerkschaftlichen Fortschritts

Mitgliedsgewerkschaften aus Afrika und dem Mittleren Osten entsandten Vertreter ihrer jungen Arbeitnehmer zum BHI-Jugendausschuss am 12. September 2016, in dessen Rahmen Innovationen erörtert wurden, die den Gewerkschaften in den BHI-Branchen den Fortschritt ermöglichen sollen....

Mehr
14/7/2016

Pakistan: Sechs Tote durch Missachtung der Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen bei von der Weltbank finanzierten Tarbela IV-Staudammprojekt

Sechs Arbeitnehmer, darunter drei chinesische Ingenieure, kamen bei einem Arbeitsunfall im Rahmen der Erweiterungsarbeiten am Tarbela-Staudamm (Ausbauphase IV) in der pakistanischen Provinz Khyber Pakhtunkhwa ums Leben. Zudem wurden zwanzig weitere Menschen bei diesem Unfall schwer verletzt. „Hätte...

Mehr
14/7/2016

BHI-Aktionsalarm!!! Schluss mit den Angriffen auf Gewerkschaften in Südkorea - Rückzug sämtlicher Klagen gegen Gewerkschaftsführer

Am 2. Juni 2016 wurden fünfzehn Mitglieder der Kranführersektion der koreanischen Bauarbeitergewerkschaft KCWU, die sich vor einiger Zeit an Tarifverhandlungen beteiligt hatten, der „Erpressung“ sowie der „Behinderung der Geschäftstätigkeit“ schuldig gesprochen. Die KCWU gehört dem südkoreanischen...

Mehr