Erklärung der Frauen des nigerianischen Verbandes der leitenden Angestellten im Bauwesen (CCESSA) zum Internationalen Frauentag 2017

08 March 2017 09:58

Diskriminierungen gegenüber Frauen finden tagtäglich an vielen Arbeitsplätzen auf der ganzen Welt statt. Frauen sind den verschiedensten Arten von direktem oder indirektem Missbrauch ausgesetzt. 

Wir müssen unseren Stimmen Gehör verschaffen, damit diesen Diskriminierungen endlich Einhalt geboten wird. 

Folgende Beispiele zeigen die immer wieder stattfindenden Missbräuche auf::

  • Frauen werden am Arbeitsplatz sexuell belästigt.

  • Frauen werden trotz ihrer Leistungen häufig nicht befördert.s 

  • Frauen dürfen in vielen Fällen nicht ihr volles Potential entfalten und müssen ihre beruflichen Träume aufgeben.

  • Es gehen Beschwerden ein, wenn die Frauen in der Zeit des Mutterschutzes ihre Arbeit niederlegen.

  • Frauen beziehen im Vergleich zu Männern ungleiche Löhne.

  • Frauen sind physischem und verbalem Missbrauch ausgesetzt.

  • Frauen sind häufig gefährdet, infolge eines Gewerkschaftsbeitritts ihren Arbeitsplatz zu verlieren

Als weibliche Führungskräfte in Gewerkschaften sehen wir es als unsere Pflicht an, unseren Stimmen Gehör zu verschaffen. Um den Diskriminierungen gegenüber Frauen ein Ende zu setzen, engagieren wir uns mit offensiven Kampagnen für eine geänderte Wahrnehmung der Frauen.


Diese Zielsetzung kann durch folgende Maßnahmen erreicht werden:

  • Kontaktaufnahme mit den Gewerkschaftsverbänden, damit diese den Schutz der Frauenrechte in ihre Rahmenvorschriften integrieren.

  • Frauen sollten mehr leitende Positionen in Gewerkschaften anvertraut werden, da sie die Probleme anderer Frauen besser nachvollziehen können. Dies trägt auch dazu bei, dass sie an ihren Arbeitsplätzen besser wahrgenommen werden.

  • Die Gewerkschaftsmitglieder sollten regelmäßig sensibilisiert und informiert werden, auf welche Art und Weise die Rechte der Frauen sowohl innerhalb der Gewerkschaft wie auch am Arbeitsplatz geschützt und verteidigt werden können.

  • Frauen sollten zu einem Gewerkschaftsbeitritt ermutigt werden und sie sollten die Gewissheit erhalten, dass ihre Rechte gewahrt und verteidigt werden.

Die Frauen der CCESSA in Nigeria, wünschen allen einen erfolgreichen Internationalen Frauentag. 


Gbosa! Gbosa!! Gbosa!!! 

Esther Asabe Ahmadu, nationale Koordinatorin für Frauen des nigerianischen Verbandes der Leitenden Angestellten im Bauwesen (CCESSA).

Please click here to download the CCESSA Women video clip on the Internal Women Day.


Thank you.