Tunesien: FGBB wählt Al Taieb Al Bahri zum neuen Generalsekretär

14 May 2018 15:25

Am 11. Mai 2018 hielt die tunesische BHI-Mitgliedsorganisation FGBB ihren Kongress ab, der vom tunesischen Gewerkschaftsdachverband UGTT unterstützt wurde. Die Delegierten wählten Al Taieb Al Bahri als neuen Generalsekretär für eine fünfjährige Amtszeit.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde Amal Al Mannaei als erste Frau in den Vorstand der FGBB gewählt.  ​

Der Kongress würdigte die Beiträge, die der ehemalige Generalsekretär Hassen Chebil für die FGBB geleistet hatte.

Die BHI-Regionalvertreterin Crecentia Mofokeng erklärte: „Die FGBB hat einen starken Gewerkschafter an ihre Spitze gewählt und die BHI freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit ihm. Auch wir möchten Hassen Chebil für die wichtigen Beiträge, die er auf regionaler und globaler Ebene geleistet hat, unsere Anerkennung aussprechen. Hassens unerschütterlicher Einsatz und Entschlusskraft stellen eine Inspiration für die nächste Generation dar.”